Logo: In Form
Logo: FITKID

Rund um Kräuter

Frische Schnittlauchröllchen auf einem Frischkäsebrot, Tomaten mit Basilikum, Kerbelsuppe, Rosmarin-Backkartoffeln, Frankfurter Grüne Soße, Pizza mit Oregano…

Kräuter und Gewürze sind echte Alleskönner: Sie geben vielen Speisen erst die richtige Würze und machen das Essen bekömmlicher, appetitlicher und abwechslungsreicher und erhöhen zugleich das allgemeine Wohlbefinden.

Die Kraft der Kräuter

Die Spur der Kräuter reicht bis in graue Vorzeiten zurück. Wild wachsende Heilpflanzen und würzige Blätter, Wurzeln oder Samen in der Ernährung und in der Medizin waren schon den Menschen der Steinzeit bekannt.

In vielen Klostergärten wurde im Mittelalter gegen jede Krankheit ein Kraut gepflanzt. Die heilkundigen Kräuterfrauen kannten die besten Sammelzeiten und Sammelplätze. Durch Überlieferung und Erfahrung entstand ein hoher Wissens- und Kulturschatz.

Was in früheren Zeiten als Hexerei verkannt wurde, ist heute wissenschaftlich analysiert und bestätigt: Frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Thymian sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Bitterstoffen und ätherischen Ölen in Form von Geschmacks- und Geruchsstoffen – sie stärken das Wohlbefinden und tragen zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu: