Kita,
Ernährung

Wenn in sozialen Einrichtungen gekocht wird

Dieses Buch ist eine informative Leitlinie für eine gute Lebensmittelhygienepraxis in sozialen Einrichtungen. Es berücksichtigt somit auch Tageseinrichtungen für Kinder.
Cover des Buches: Die untere Hälfte des Covers ist rot. Auf der oberen Hälfte sind 6 Bilder mit typischen Küchensituationen abgedruckt (z.B. Händewaschen).

Die Leitlinie vermittelt praxis- und handlungsorientiert die rechtlichen Grundlagen für den Umgang mit Lebensmitteln und zeigt zudem Umsetzungsmöglichkeiten auf. Sie berücksichtigt stationäre Einrichtungen mit ihren vielfältigen Verpflegungsangeboten und Tageseinrichtungen ebenso wie Haus- und Wohngemeinschaften. So wird beispielsweise auf die Versorgung von Säuglingen und Kleinkindern eingegangen, bei denen aufgrund eines höheren Infektrisikos besondere Hygienemaßnahmen erforderlich sind. Grundlage für dieses Buch sind die Anforderungen der Verordnung 852/2004 des europäischen Parlaments und des Rates über Lebensmittelhygiene.

Deutscher Caritasverband e. V. / Diakonisches Werk der ev. Kirche in Deutschland e. V.
Wenn in sozialen Einrichtungen gekocht wird
Lambertus-Verlag
ISBN 978-3-7841-1788-1
1. Auflage
September 2009
Preis 19,90 €