Neuer Beitrag,
Ernährung

Buchrezension „Laktose … Was?“

Das Kinderbuch „Laktose … Was? Emelies ganz besondere Geschichte“ wurde von Sarah Karimi geschrieben, von Christa Lippich illustriert und 2016 vom Herzli Verlag veröffentlicht.

© Sarah Karimi, Christa Lippich

Das Buch erzählt die Geschichte von der kleinen Emelie, die nach dem Essen immer wieder über Bauchschmerzen klagt. Daraufhin geht ihre Mama mit ihr zu Doktor Schnecke. Dieser stellt bei Emelie eine Laktoseintoleranz fest und erklärt ihr, wie ihre Beschwerden entstehen. Doktor Schnecke gibt Emelie und ihrer Mama eine Liste mit Lebensmitteln, die Emelie essen kann, ohne Bauchschmerzen zu bekommen. Nach dem Arztbesuch fahren die beiden in den Supermarkt und entdecken dort eine große Auswahl laktosefreier Lebensmittel. Auf der Fahrt nach Hause macht Emelie Bekanntschaft mit der laktosefreien Milch Laktosi, die ihr erklärt, dass sie ihr helfen wird keine Bauchschmerzen mehr zu bekommen. Beim Abendessen probiert Emelie dann laktosefreien Käse und Erdbeerjoghurt und ihr Bruder Jonas fragt, ob er auch etwas probieren darf. Ihr Papa erklärt, dass alle von Emelies Le-bensmitteln essen können. Nach dem Essen gehen Emelie und Jonas ins Bett und Laktosi kuschelt sich zu Emelie und sagt „Emelie, du bist etwas ganz Besonderes, und ich bin froh dein Freund zu sein!“.


Die Autorin erklärt in für Kinder gut verständlicher Sprache, wie die Diagnose einer Laktoseintoleranz erfolgt, wie die Beschwerden entstehen und wie diese behandelt werden können. Zusätzlich werden diese Informationen mithilfe von Bildern veranschaulicht, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind. So kann Betroffenen auf kindgerechte Weise vermittelt werden, was in ihrem Körper vorgeht und warum sie den Verzehr laktosehaltiger Produkte einschränken sollten. Es werden Beispiele für Lebensmittel aufgeführt, die noch verzehrt werden können und es wird verdeutlicht, dass eine Laktoseintoleranz keinen Verzicht bedeuten muss, da sogar weiterhin Milchprodukte gegessen werden können. Dabei ist jedoch kritisch zu sehen, dass nicht erwähnt wird, dass Käse in den meisten Fällen ohnehin laktosefrei ist und dass dafür keine teuren Alternativprodukte notwendig sind. Insgesamt ist das Buch gut gelungen und sowohl kindgerecht als auch informativ gestaltet.

 

„Laktose … Was?“

Sarah Karimi, illustriert von Christa Lippich

Herzli Verlag

ISBN 978-3-00-054296-1

2016

Preis: 14,95 €