Mittwoch, 20.02. 2019
Termin extern

Rheinland-Pfalz: Ernährungskongress – Gut und nachhaltig

Wie kann eine ausgewogene Verpflegung in Kitas und Schulen umgesetzt werden? Dieser Fragestellung wird auf dem Kongress „Gut und nachhaltig – auf dem Weg zu einer gesunden und leckeren Gemeinschaftsverpflegung für alle Kinder und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz“ am 07. März 2019 in Vallendar nachgegangen.

© Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Die 2013 einberufene Ernährungsinitiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ verfolgt das Ziel eine ausgewogene Verpflegung mit Einsatz von regionalen und ökologisch erzeugten Lebensmitteln in allen Ganztagseinrichtungen zu etablieren. Der DGE-Qualitätsstandard, der im Rahmen von „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) entwickelt wurde, stellt dabei die Basis für ein gesundheitsförderndes Verpflegungsangebot dar.


Der Kongress wird von dem Ministerium für Umwelt, Energie und Forsten Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Vernetzungsstell Kita- und Schulverpflegung und der Koordinierungsstelle Ernährungsberatung c/o DLR Westerwald-Osteifel ausgerichtet.


Dr. Ernestine Tecklenburg, Leiterin des Referats Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., wird einen Überblick über die Ergebnisse der Studie zu den Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung (KuPS) geben.  In einer anschließenden Diskussion mit ihr und unter anderem Ulrike Höfken (Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten) und Dr. Stefanie Hubig (Ministerin für Bildung Rheinland-Pfalz) stehen die DGE-Qualitätsstandard für die Leitet Herunterladen der Datei einKita- und für die Leitet Herunterladen der Datei einSchulverpflegung sowie der Einsatz von Bio-Lebensmitteln im Mittelpunkt.

Weitere Programmpunkte sind Vorträge beziehungsweise Diskussionsrunden zu Themen wie „Verpflegungskonzepte in Kitas und Schulen – Verpflegung und Ernährungsbildung zusammen bringen“ oder „Steigerung der Akzeptanz und Förderung der Entwicklung hin zum DGE-Qualitätsstandard in der Kita- und Schulverpflegung“.


Weitere Informationen zu dem Kongress und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.