Logo: In Form
Logo: FITKID
Montag, 30.04. 2018
Kita,
Termin extern

Gemeinschaftsverpflegung trägt zur Prävention bei – Erfahren Sie mehr auf der Ernährung 2018!

Vom 21. bis zum 23. Juni erwartet Sie in der Brüder-Grimm-Stadt Kassel auf der Ernährung 2018 ein vielschichtiges wissenschaftliches Programm aus Vorträgen, Posterpräsentationen, Workshops und Diskussionsrunden.

Auf dem Kongress, der in diesem Jahr unter dem Thema „Ernährung ist Therapie und Prävention“ stattfindet, bietet das DGE-Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ am Stand Medien und Fachinformationen zur Verpflegung außer Haus. Ob durch die steigende Anzahl an Ganztagsschulen oder durch die längeren Arbeitszeiten im Beruf – immer mehr Menschen nutzen Außer-Haus-Verpflegungsangebote oder sind, wie in Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen, darauf angewiesen. Somit ist das Potential groß über die Gemeinschaftsverpflegung eine ausgewogene Ernährung der Menschen zu fördern und damit zur Prävention ernährungsmitbedingter Krankheiten beizutragen. Das DGE-Projekt greift diese Herausforderung auf und bietet mit den DGE-Qualitätsstandards, Unterstützung zur Herstellung einer ausgewogenen Verpflegung. Hilfe zur Umsetzung einer vollwertigen Verpflegung bieten auch die Projekt-Broschüren wie „Kochen – Kühlen – Spülen“, „Flüssigkeitsversorgung in Kliniken" oder „Essen und Trinken bei Kau- und Schluckstörungen". Selbstverständlich stehet Ihnen das DGE-Team als Ansprechpartner für Fragen, Anregungen und Diskussionen vor Ort zur Seite. Wir freuen uns auf Sie!

Auf der Ernährung 2018 werden drei Ereignisse unter einem Dach vereint: Zu einem findet die 17. Dreiländertagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM), der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Klinische Ernährung (AKE) und der Gesellschaft für Klinische Ernährung in der Schweiz (GESKES) statt. Zum anderen ist die Jahrestagung 2018 des Verbandes der Oecotrophologen e.V. (VDOE) und zusätzlich hält der Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e.V. (BDEM) seine 19. Jahrestagung. Es erwartet Sie ein breit gefächertes Themenspektrum mit vielen spannenden Programmpunkten wie ein Forschungsforum zum Thema Mangelernährung und Altern oder ein Workshop zum Thema Adipositas.  

Für weitere Informationen zum Programm und der Anmeldemöglichkeit klicken Sie bitte Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.