Montag, 13.07. 2020
Neuer Beitrag

Checklisten für Kitaküchen-Ausstattung

Im Rahmen des Projektes „Gut Essen und Trinken in der Kindertageseinrichtung durch Qualitätsentwicklung“ hat die Verbraucherzentrale NRW zu den Verpflegungssystemen Frisch-Mischküche, Tiefkühl- und Kühlverpflegung und Warmverpflegung Checklisten erstellt.

Erfahrungswerte zeigen Verbesserungspotenzial bei den Mittagsmahlzeiten in Kindertageseinrichtungen. So sind z. B. das Angebot und die Akzeptanz von Vollkornprodukten  gering, es wird oft zu wenig Gemüse eingesetzt, die Portionsgrößen sind zum Teil nicht kindgerecht und es fallen viele Abfälle an. Die Herausforderungen in der Kitaverpflegung werden, aufgrund des Ausbaus an U3 Plätzen und längeren Betreuungszeiten, weiter zunehmen.

Unterstützung bei der Verpflegung sollen die Checklisten bieten. Sie sind aufgeteilt nach der Anzahl der Verpflegungsteilnehmer*innen und geben dazu die jeweils benötigte Fläche, das notwendige Fachpersonal und die groben Kosten an.
Zudem ist die Grundausstattung an Küchenutensilien, sowie die spezifische Ausstattung an Utensilien und Geräten detailliert aufgelistet und bietet somit Orientierung für Kitas und deren verantwortlichem Personal.

Link zu den Checklisten: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.kita-schulverpflegung.nrw/projekt-kita-und-schulverpflegung-nrw/ausstattung-und-personalbedarf-in-der-kitakueche-46165